Musik als Instrument der Öffentlichkeitsarbeit


Das Landespolizeiorchester Oberösterreich tritt im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Polizei sowohl bei dienstlichen als auch bei außerdienstlichen Anlässen, bei Begräbnissen von Kollegen und im Rahmen von großen Konzerten und Kirchenkonzerten im ganzen Bundesland mit großem Erfolg auf und ist damit ein vielseitig einsetzbarer und wichtiger Imageträger der Oberösterreichischen Polizei.

Das musikalische Repertoire reicht von Bearbeitungen klassischer Musik über traditionelle österreichische Blasmusik, Wiener Unterhaltungsmusik, Musicals und Filmmusik bis hin zu zeitgenössischer symphonischer Blasmusik.

Der jährliche Höhepunkt ist das meist im April stattfindende Konzert im großen Saal des Brucknerhauses Linz.




   
© Polizeimusik 2016