Musikfonds der Polizeimusik Oberösterreich

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe  Musikfreunde,
 

die Polizeimusik OÖ ist für die Landespolizeidirektion OÖ einer der wichtigsten Träger der  Öffentlichkeitsarbeit und dadurch auch ein wesentliches Bindeglied zwischen Polizei und Bevölkerung. 

Bei  Eröffnungen von Polizeidienststellen, bei Konzerten bis hin zur musikalischen  Gestaltung von Begräbnissen von verstorbenen KollegInnen versucht die Polizeimusik OÖ,  mit unterschiedlichen Besetzungsformen vom großen symphonischen Blasorchester bis zum Brass-Quintett die Erwartungen zu erfüllen. 

Nur bei KollegInnen des Ruhestandes, die Mitglieder des Musikfonds waren, rückt die Polizeimusik, wenn es die Angehörigen wünschen, in einer dem Anlass angemessenen Besetzung aus.

Bei pensionierten KollegInnen, die Mitglieder des Unterstützungsvereins der Polizei Linz waren, besteht eine Vereinbarung, die garantiert, dass die bis 2005 geübte Praxis beibehalten wird.

Die Teilnahme der Polizeimusik an Begräbnissen von im Aktivstand verstorbenen KollegInnen ist mit Befehl geregelt. 

Um diese Aufgaben  bewältigen zu können, bedarf es natürlich auch der erforderlichen finanziellen Mittel (z.B. für Ankauf von Notenmaterial und Instrumenten, sowie der Reparatur von Instrumenten), die nicht alle vom Dienstgeber zur Verfügung gestellt werden.

Zu einem großen Teil werden sie durch jährliche Spenden der Mitglieder des Musikfonds  aufgebracht. 

Diese jährliche Spende beträgt derzeit € 12,00. Darüber hinausgehende Beträge sind natürlich jederzeit willkommen.

 

Sollten Sie Interesse haben, dem Musikfonds der Landespolizeidirektion OÖ beizutreten oder haben Sie  Fragen zur Polizeimusik, so setzen Sie sich bitte mit Obst Michael Ahrer, Telefon 059133 40 1700, Mail, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Musikmeister GrInsp Ewald Brunner, 059133 40 1123, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, in Verbindung. 

Die  Auftrittstermine der Polizeimusik sind im Internet unter www.polizeimusik-ooe.at oder auf der Intranetseite der LPD OÖ abrufbar! 

 

Mit freundlichen Grüßen:

Michael Ahrer, Oberst

Musikoffizier


Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Polizeimusik Oberösterreich.

Umstellung auf SEPA

   
© Polizeimusik 2016